Das Team Potyka 2018

EUHA 2019 – Wir waren dabei

News von der größten Hörgeräte-Messe der Welt

Moderne Technik verändert unser Leben rasant. Das gilt auch für die neuesten Hörgeräte, die vor kurzem auf der weltgrößten Hörtechnik-Messe dem Fachpublikum vorgestellt wurden. Wir waren mit dabei und haben die neuesten Trends für Sie zusammengefasst.

Ob bei der Einstellung der Geräte durch den Hör-Experten, ob beim Tragekomfort oder beim Design – neueste Hörgeräte sind in jeder Hinsicht individuell. – „Wir Hörakustiker können den speziellen Wünschen des jeweiligen Kunden deutliche besser entsprechen als noch vor wenigen Jahren. Die Geräte können schick aussehen oder besonders diskret angepasst werden. Dank Maßanfertigung ist der Tragekomfort dem jedes trendigen Kopfhörers haushoch überlegen. Und auch das Hör-Erleben kann bis ins Detail auf spezielle Wünsche und tägliche Hör-Anforderungen abgestimmt werden.“

Telefonate, Musikhören, Navigation – viele neue Hörgeräte-Funktionen dank mobiler Vernetzung.

Sehr viele Hörgeräte kann man heute bereits mit dem Smartphone koppeln. – „Das ist ganz einfach; und es schafft viele zusätzliche Möglichkeiten. Sie können den Sound direkt empfangen – etwa in lauten Räumen deutlich besser telefonieren als jeder andere. Sie können Musik oder Hörbüchern lauschen, wann immer sie mögen; und Sie können die Umgebung bei Bedarf dann immer noch hören. Ebenso kann man Navigationsansagen oder Nachrichten empfangen. Sogar fremde Sprachen lassen sich per App in die Hörgeräte übersetzen.“

Und die Apps ermöglichen noch mehr. – „Wie man hört, kann man auf Wunsch selbst am Smartphone steuern. Man kann Lautstärke und Höhen regeln, störende Geräusche absenken, sogar ein verlegtes Hörgerät mit dem Smartphone orten… Inzwischen ist es auch möglich, den eigenen Hörakustiker über eine App um Verbesserungen bei der Hörgeräte-Einstellung zu bitten – von jedem Ort der Welt aus.“

Gutes Hören für alle

Und noch ein klares Plus: Die zusätzlichen Möglichkeiten neuester Hörgeräte sind nämlich keinesfalls nur den Spitzenlösungen vorbehalten. – „Viele dieser Vorteile stehen bereits bei Geräten mit geringer Zuzahlung zur Verfügung. Zusätzlicher Hörkomfort muss also ganz bestimmt nicht teuer sein“.